Künstler

MICHAEL HOROWITZ

geboren 1950 in Wien. Fotograf, Journalist, Schriftsteller und Verleger. Autor von Biografien über Heimito von Doderer, Egon Erwin Kisch und Karl Kraus sowie H. C. Artmann, Otto Schenk und Helmut Qualtinger. Gründer des „Kurier“-Magazins freizeit. Mehrere Auszeichnungen, darunter das „Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse“. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Das weite Land der Seele" (2016). Wir bieten von Ihm eine Serie mit 12 POSTKARTEN Motiven in schwarz/weiss an, von Persönlichkeiten zwischen 1966-86 und einen Ausstellungs-Katalog anlässlich für das Jüdische Museum, Wien.

NEU: das Buch "ANGST" Erkennen – Verstehen – Überwinden, zusammen mit Autor Georg Psota im Residenz Verlag erschienen